SNAG-View Tipp des Monats


[SNAG-View] Benutzerdaten via API ändern

Benutzerdaten (z.B. die Mobilnummer) können via API verändert werden. Um diesen Vorgang ausführen zu könne, wird ein Benutzer mit Authtoken-Authentifizierung und ausreichenden Rechten benötigt.

Das Ändern der Mobilnummer erfolgt mit folgendem Aufruf über die Kommandozeile (oder in einem Skript):

 

curl -X "POST" 'https://IP_Adresse_SV_Server/rest/private/system/object/save?authtoken=AUTHTOKEN_BENUTZER' -H 'content-type: application/x-www-form-urlencoded; charset=UTF-8' --data 'objectId=009J&objectType=sv_user&data%3Ainfo%3Asv_inherit=%5B%5D&data%3Aobject%3Asv_user__notifysms__sms_number=12345&closeTransaction=1' --compressed (--insecure)

 

Mit dem Aufruf "https://IP_Adresse_SV_Server/rest/private/system/object/save?authtoken=AUTHTOKEN_BENUTZER' -H 'content-type: application/x-www-form-urlencoded; charset=UTF-8" erfolgt die Authenfizierung am SNAG-View-Server und die Kodierung des Aufrufs wird festgelegt.

Via "–data" werden die Daten (UTF8 codiert) übertragen:

objectId=SVID des gewünschten Benutzers

objectType=sv_user

data%3Aobject%3A(data:object:)=sv_user_notifysms__sms_number (Mobilnummer des Benutzers)

closeTransactioni=1 schließt die Transaktion ab

 

Der Parameter "–insecure" kann dann weggelassen werden, wenn das auf dem SNAG-View-Server installierte SSL-Zertifikat validiert werden kann

Zurück